• kenburns1

    Death

    2014

  • kenburns1

    Geistesblitz

    2014

  • kenburns1

    Heilige Schlange

    2014

Ich

Wenn ich male, dann erinnere ich mich an meine Kindheit in Ägypten. Ich spüre die ganze Atmosphäre, die Glut der Farben, die unendlich schönen Stoffe, die vielfältigen Gewürze und Gerüche vom Markt und ich glaube, die Geräusche der Heimat zu hören.

8 Fragen an Farida

Hallo Farida!

Wie warst Du als Teenager?

Wer war verrückter? Nofretete oder Du?

Was für ein Typ Frau bist Du?

Was machst Du, wenn Dich einer nicht mag?

Was kann Gerhard besser als Du?

Wie würdest Du Dein Temparament beschreiben?

Was möchtest Du Spießern am liebsten sagen?

Farida Ohneis

Die Malerin Farida Ohneis aus München - geboren als Tochter eines Ägypters und einer Italienerin in Asmara (Eritrea), aufgewachsen in Ägypten, Saudi Arabien, Rom, London, Jemen und dann in München - bringt ihre Gefühle, Empfindungen und Gedanken in ihren großformatigen Gemälden zum Ausdruck. Mit kräftig glutvollen Acrylfarben auf Leinwand in dreidimensionaler Relieftechnik führt sie den Betrachter in eine märchenhaft anmutende und geheimnisvolle Welt wie aus 1001 Nacht.
Sie ist verheiratet mit Dr. Gerhard Ohneis.